Wer hat die innovativsten Ideen?

Zum Jubiläum hat es erstmals Startup-Pitches gegeben, auf die sich interessierte Startups bewerben konnten. Aus der Vielzahl der Bewerbungen konnten sich fünf Startups für einen Pitch innerhalb der Fachtagung der ERP-Tage qualifizieren. Der beste Vortrag wurde von den Teilnehmern der Fachtagung gewählt und mit einem Forschungsbudget in Höhe von 10.000,00 EUR prämiert.

 

Folgende Startups waren dabei:

 

Dropslab Technologies

 

Dropslab Technologies ist ein High-Tech Startup Unternehmen aus Aachen, das in den Bereichen Smart Assistance Systems für industrielle Anwendungen sowie Augmented Reality Lösungen für die Medizintechnik anbietet. Dabei stehen Beiträge zu neuen Interaktionsverfahren auf technischer Basis und die Modellbildung von Benutzerverhalten im Vordergrund, die von der Idee bis zum fertigen Produkt im eigenen Labor entstehen.

 

enlyze

 

Enlyze nutzt Strom als Universalindikator für verschiedene Industrie 4.0 Use Cases. Die hochfrequente Aufzeichnung verschiedener Parameter des Stromverbrauchs einzelner Verbraucher ermöglicht es uns Muster zu erkennen, die einen drohenden Anlagenausfall oder sinkende Produktqualität ankündigen. Durch die Fokussierung auf den Stromverbrauch sind unsere Technologien unabhängig von dem Digitalisierungsgrad unseres jeweiligen Kunden einsetzbar, da Stromverbrauch in jedem Produktionssystem eine Rolle spielt. Für die hochfrequente Aufzeichnung der Daten setzen wir auf unsere eigene Messtechnik oder können bestehende Messsysteme einbinden.
 

iot.match

 

iot.match ist eine Plattform, die Nutzer und Anbieter von IoT-Software zusammen bringt. Die Bedürfnisse von Kunden, die z.B. ihre Produktion mit IoT erweitern wollen, werden dazu erfasst und von uns mit den passenden Lösungen gematched. Der Kunde erhält so auch ohne detaillierte IoT-Marktkenntnis die für seinen individuellen Anwendungsfall besten Plattform, Framework oder IT-Komponente.

 

physiosense

 

physiosense – surface analytics
Die physiosense GmbH digitalisiert Produktoberflächen und bietet hierfür eine langfristige und skalierbare Analysesoftware.

 

Qymatix

 

Qymatix entwickelt und vertreibt eine SaaS-Lösung, die es Vertriebsmanagern ermöglicht, durch gezieltere Vertriebsentscheidungen einen deutlich höheren Unternehmenserfolg zu erzielen. Die Qymatix Predictive Sales Analytics Lösung bietet leistungsstarke Prognose-Funktionen für die Vertriebsplanung und -steuerung, die auf künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen für ERP und CRM Vertriebskennzahlen und - transaktionen basieren.

 

Wir hatten gefragt: Haben Sie Interesse, Ihr Startup bei den "Startup-Pitches" vorzustellen?

Das Bewerbungsverfahren und die Gewinne sowie alle weiteren relevanten Informationen – zusammengefasst in unserer Broschüre.